ULTRASTABILE
VERMÖGENSVERWALTUNG



Für immer ertragreich

Für immer Garant Ihrer Unabhängigkeit

Für immer klar und transparent



Erreichter Wohlstand ist noch kein sicherer Wohlstand. Auch große Vermögen können von unerkannten Risiken erfasst werden und sich schneller auflösen als erwartet. Viele Unternehmer und sogar Milliardäre haben diese Erfahrung gemacht. Zentrales Ziel für jeden Inhaber eines größeren investierbaren Vermögens ist daher:

Die Souveränität der erreichten Vermögenskraft unter allen Umständen erhalten

Genau dies steht bei Hackler & Hoffmann im Mittelpunkt. Dies erreichen wir, indem wir Ihre heutige finanzielle Unabhängigkeit gemäß den Prinzipien der „Ultrastabilität“ schützen. Ihnen entstehen dadurch vier wichtige Vorteile:

  1. Mehr SICHERHEIT
    Ihr Vermögen behält auch unter extremen Belastungen seine Regenerationsfähigkeit, sodass der Kern Ihrer finanziellen Unabhängigkeit immer stabil bleibt.
  2. PRÄZISERE PLANUNG
    Von der Gesamtstrategie bis zu den Details der Umsetzung beruhen unsere Empfehlungen auf finanzwissenschaftlicher Planung, sodass Ihre finanzielle Basis niemals von Glück, Wetten und Zufall abhängt.
  3. LÜCKENLOSE TRANSPARENZ
    Die Gründe für unsere Empfehlungen erläutern wir Ihnen so detailliert, wie Sie möchten. Sie folgen exakten und verständlichen Regeln.
  4. INDIVIDUELLE VERFÜGBARKEIT
    Ihr Vermögen soll auch verwendet werden – sei es regelmäßig, sei es für „Highlights“ oder besonderen Bedarf, sei es für die Familie oder für gute Zwecke. Auch dafür erhalten Sie von uns Konzepte, die für Sie die Planbarkeit, Verfügbarkeit und Stabilität erhöhen.
„Der erste Zweck eines Vermögens ist, ruhig schlafen zu können.
Das können Sie, sobald wirklich sicher ist, was sicher sein soll.“

Katja Hoffmann, Geschäftsführerin



Genießen Sie Ihr Vermögen und seine Stabilität

Die Jahresrendite ist nicht mehr der einzige Maßstab für erfolgreiche Geldanlage. Für ein größeres Vermögen hat heute Priorität, dass langfristig „nichts anbrennen“ kann.

  • Für größere Vermögen ist die dauerhafte Stabilität des erreichten Niveaus der wichtigste Gesichtspunkt der Anlagestrategie.
  • Diesen qualitativ höheren Zustand nennen wir ultrastabil.

Hackler & Hoffmann integriert daher die beiden zentralen Ziele Ertragsgewinn und Stabilitätsgewinn in einer gesamthaften Beratung mit den Merkmalen:

  • evidenzbasiert,
  • individuell,
  • persönlich verantwortlich.

Begrenztes Angebot für eine

NEUTRALE ZWEITMEINUNG

Mit unserer Zweitmeinung bewerten wir Ihre Vermögensstruktur neutral und gemäß unserer Methodik,
ohne in irgendeiner Weise einer Bank oder einem Produktanbieter verpflichtet zu sein.

Sie erhalten ein individuelles Gutachten, das wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutern.

Wer uns in der Vergangenheit um unsere Einschätzung gebeten hatte, zeigte sich häufig überrascht über die klaren Einsichten, die er an die Hand bekam.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Zeit für dieses Angebot pro Monat auf wenige Fälle begrenzt ist.

Die Einholung unserer Zweitmeinung verpflichtet Sie zu nichts. Ihre Kostenbeteiligung beträgt nur 300 Euro.

Schreiben Sie uns möglichst bald eine kurze Nachricht mit dem Betreff „Zweitmeinung“ an

anfrage@hackler-hoffmann.de

Ultrastabilität: Die Evolutionstheorie der Vermögenssicherung

Unser Ausgangspunkt ist die Erfahrung, dass schon oft selbst als sehr sicher bezeichnete Anlagen wie Lebensversicherungen, Immobilien, Staatsanleihen oder Aktien großer Konzerne sich eines Tages als fragil erwiesen haben.

Banken und Standardfonds haben bisher auf diese Problematik nur die Standardantwort parat gehabt: „Verteilen Sie Ihr Vermögen auf viele Einzelrisiken.“

Wir sind im Hinblick auf global erhöhte Unsicherheiten fest überzeugt, dass die alten Standardrezepte nicht mehr ausreichen, zumal sich in den letzten Jahrzehnten zeigte, dass auch eine breiter angelegte Streuung noch viel Fragilität enthalten kann.

Warum Stabilität wichtiger ist als je zuvor

Wir leben in einer Epoche, deren Fundamente krisenanfälliger erscheinen als je zuvor. Das gilt für Volkswirtschaften, Branchen und Unternehmen, Länder und Gesellschaften, Lebensformen und politische Systeme.

Die gestiegene Unsicherheit betrifft alle Anlageklassen: Gerade in jüngster Zeit war zu erleben, wie abrupt sich die Renditeaussichten von Aktien, Anleihen und Immobilien ändern können.

Zudem unterliegt die Weltwirtschaft immer schnelleren Veränderungsimpulsen. Fast schon „blitzartig“ entstehen neue Technologien, Geschäftsmodelle und Weltkonzerne, während einst ehrwürdige Unternehmen schrumpfen und verschwinden. Oder denken Sie daran, dass die enormen Wirtschaftsprobleme, die nach 2020 eintraten, noch 2019 gar nicht absehbar waren.

„Wir schützen Vermögen, reduzieren Sorgen, vereinfachen Entscheidungen in einer unübersichtlichen Welt.“
Martin Hackler, Geschäftsführer & Inhaber

Ultrastabil wie die Natur

Aus der gestiegenen Unprognostizierbarkeit über alle Zeithorizonte haben wir bereits vor Jahren die Konsequenz gezogen und neue Wege entwickelt, um die Stabilität für Ihr Vermögen zu erhöhen, allen denkbaren Risiken zum Trotz. Damit zielt unsere Methodik auf das höchste in der Realität erreichbare Niveau:

  • Höchst mögliche Stabilität ist erreicht, wenn die Entwicklungskraft Ihres Vermögens niemals von außen in Gefahr geraten könnte.

Diesen Grad an bruchsicherer Festigkeit haben System-Mathematiker wie Norbert Wiener oder Heinz von Foerster Mitte des vorigen Jahrhunderts theoretisch intensiv erforscht und „ultrastabil“ genannt.

Vereinfacht gesagt, haben Sie nachgewiesen: Je komplexer und differenzierter ein System funktioniert, desto höher ist seine Resilienz – seine Regenerierbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber starken äußeren Störungen.

Ein Beispiel für Ultrastabilität haben wir in der Natur.

Das Ökosystem kam zwar oft unter großen Anpassungsdruck, verlor aber niemals seine Kraft zu Fortbestand und Fortentwicklung. Das Lebenssystem der Erde ist „ewig“ und bleibt selbst unter extremen Stress fähig zu Evolution und neuem inneren Gleichgewicht.

Diese enorme Resilienz ist das Vorbild für die Prinzipien unserer Vermögensanlage. Zentrale ist die Einsicht:

Investieren Sie in das „ewige“ System der Weltwirtschaft selbst, nicht nur in fragile Systemteile.

Die Weltwirtschaft ist als Ganzes betrachtet ein ultrastabiles System ähnlich dem der Natur, das weiterbesteht. Dabei treten zwar innerhalb des Systems kontinuierlich Veränderungen auf, doch das weltweite Bruttosozialprodukt wächst seit 60 Jahren praktisch ununterbrochen. Der bislang einzige Rückgang war 2009 zu verzeichnen, doch schon 2011 wurden neue Höchststände erreicht.

Wie Sie die Ultrastabilität der Weltwirtschaft für die Sicherheit Ihres Vermögens nutzen

Die populären Welt-Indizes richten sich hauptsächlich nach Höhe der aktuellen Börsenbewertungen. Das führt zu Verzerrungen, wenn die Börsenbewertungen sich von der Realität der Gewinne und Umsätze entkoppeln.

Um zu einer Gewichtung zu gelangen, die das tatsächliche Geschehen in der Weltwirtschaft genauer abbildet, haben wir uns daher mit zwei Fragen befasst:

  1. Wie lässt sich das Gesamtsystem der Weltwirtschaft überhaupt in einem Portfolio abbilden?
  2. Mit welcher Anpassungsstrategie lassen sich Krisen in den Hauptmärkten so auffangen, dass die Stabilität zusätzlich erhöht wird?

Für beide Fragen haben wir in engem Austausch mit dem Mathematiker und Fondspezialisten Andreas Beck geeignete Antworten entwickelt. Der größte Vorteil für Sie ist:

  • Akute Stressereignisse oder mehrjährige Rezessionen bringen Ihr Vermögen nicht in Bedrängnis, sondern resultieren automatisch in neuen Gleichgewichtszuständen und neuem Wachstum.
  • Zusätzlich beschleunigen mathematisch ausgelöste Anpassungen die Rückkehr zu früheren Hochpunkten und darüber hinaus.

Gerne erläutern wir Ihnen das Konzept der Ultrastabilität sowie die sinnvolle Integration in Ihre Vermögensaufstellung in einem persönlichen Gespräch.

NEUTRALE  ZWEITMEINUNG

Fundiertes Gutachten mit neutraler Bewertung Ihrer Vermögensstruktur gemäß den Prinzipien der Ultrastabilität sowie einer ca. 1-stündigen persönlichen Beratung durch unsere Geschäftsführer.

Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht
mit dem Betreff „Zweitmeinung“ an

anfrage@hackler-hoffmann.de

Ultrastabile Vermögensstrategien sind individuell akzentuiert

Hackler & Hoffmann berät ausschließlich individuell und persönlich. Der Grund: Größere Vermögen setzen sich gewöhnlich aus mehreren Assetklassen zusammen, bei denen bestimmte Teile wie Immobilien oder Firmenbeteiligungen nicht zur Disposition stehen. Zudem möchten wir einkalkulieren, für welche Wünsche, Interessen oder Verpflichtungen Sie Entnahmen planen.

Unsere individuellen Strategie- und Handlungsvorschläge berücksichtigen alle persönlichen Voraussetzungen und richten sich auf die langfristige „Bruchsicherheit“ Ihres Vermögens sowie die taktische Optimierung nach Opportunitäten, die sich aus den Märkten ergeben.

Das Resultat ist eine Vermögenstruktur, die für Sie in verschiedenen Dimensionen optimal ist:

1.      Sie minimieren Ihren zeitlichen Aufwand für Kontrolle und Anpassungen.

2.      Sie sehen Marktschwankungen gelassen entgegen.

3.      Sie weichen „Klumpenrisiken“ aus.

4.      Sie sichern den Erhalt Ihrer finanziellen Souveränität.

Sie nehmen an den Renditechancen der Kapitalmärkte teil, ohne dass Ihr Vermögen jemals wirklich fragil werden könnte.

Stabile Vermögensvermehrung ist für ein gereiftes Vermögen der rationalste Ansatz

Mit unserer ultrastabilen Vermögensstrukturierung erhält Ihr Vermögen eine systematische Ausrichtung, die für rentierliche Geldanlagen ausschließlich mathematisch-rational vorgeht. Dieses Vorgehen hat für Sie wichtige Vorteile:

§  Die Selbsterhaltungskraft Ihres Geldes auch unter extremen äußeren Belastungen: Ein großer langer Börsencrash kann Vermögen dezimieren, aber Ihres wird solche Phasen überstehen und wieder neue Höhen erklimmen.

§  Das Schicksal Ihres Geldes ist kein Tippspiel mehr: Es hängt nicht davon ab, dass Sie zufällig einen Anlageberater mit einem „glücklichen Händchen“ finden. Ihre Renditen entstehen vielmehr im rationalen Umgang mit den Märkten und seinen verschiedenen Zuständen.

§  Vollkommen transparente Ergebnisse: Unsere Empfehlungen sind für Sie immer leicht zu verstehen, weil sie exakten, einfachen und verständlichen Regeln folgen.  

Renditen ohne zu spekulieren

Die Vermögensmehrung kommt in unseren ultrastabilen Vermögenstrategien nicht zu kurz. Die Renditen entstehen allerdings anti-spekulativ, indem sie auf zahlenbasierten Anlagestrategien beruhen:

  • Dank der ultrastabilen Statik können wir für Zyklen zwischen 8 und 12 Jahren einen Zuwachs von rund 100 Prozent vor Steuern kalkulieren.
  • Im Periodendurchschnitt ergibt sich in 20 bis 24 Jahren etwa eine Vervierfachung des ursprünglichen Kapitals.

Sie erzielen auf diese Weise vernünftige Renditen, ohne sich Sorgen um die Stabilität Ihres Vermögens insgesamt machen zu müssen.

Drei Punkte, die Sie sonst noch von uns wissen sollten

  1. „Kickbacks“ reichen wir an Sie weiter.
    Von Produktanbietern nehmen wir kein Geld an. Damit gehören wir zu den selten zu findenden Honorarberatern. Etwaige Vermittlungs- oder Bestandsprovisionen erhalten unsere Kunden zurück. Wir finden es individuelle Honorarverträge sinnvoller. Unsere Mandanten erkennen schnell, dass sich unsere interne Effizienz, unsere Systematik und unsere Mitverantwortung für Ihren Erfolg auf faire Art in den Vereinbarungen wiederfindet.
  2. Wir sind auch Spezialisten für Geldanlage in Immobilien.
    Seit fast zwei Jahrzehnten bewegen wir auch Immobilien aktiv in den Vermögensstrukturen unserer Kunden. Dabei sehen wir jedes Objekt als eigenes Profitcenter: Rendite, Marktgängigkeit, Finanzierungsstruktur, Wertsteigerungspotential, steuerlicher Wirkungsgrad – wir behalten für unsere Mandanten alle relevanten Faktoren im Auge und schlagen entsprechende Optimierungen vor. Sie erhalten von uns kompetente Unterstützung über alle Phasen eines Immobilien-Investments – von der Projektierung oder dem Erwerb über das permanente Monitoring bis hin zur Übergabe an die nächste Generation oder der Veräußerung.
  3.  Wir sind kooperativ eingestellt.
    Wir verfügen über ein großes Netzwerk an erstklassigen Fachexperten, die wir bei Bedarf hinzuziehen (Juristen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Bausachverständige etc.). Oft bringen auch unsere Mandanten Vertrauenspersonen und eigene Expertenbeziehungen mit ein.

Hackler & Hoffmann stärken die Dauerhaftigkeit Ihres Vermögens

Die klare Favorisierung der langen Fristen über kurzzeitigen Opportunismus ist die erste Entscheidung, die unsere Mandanten und uns zusammenbringt. Sie ist die Basis für unser persönliches Verantwortungsgefühl für die Sicherheit Ihres Vermögens.

  • Ohne Wenn und Aber fühlen wir uns in der unbedingten, auch persönlich empfundenen Verantwortung für unsere Mandanten.

Wir versprechen Ihnen, dies sind keine leeren Worte, sondern ein erlebbarer Unterschied zu anderen Ansätzen der beratenden Vermögensverwaltung.

Wie sicher fühlen Sie sich mit der Struktur Ihres Vermögens?

Ein Vermögen von über 1 Million Euro ist wichtig genug, um Alternativen zu standardisierten Empfehlungen zu kennen.
Ein erstes Gespräch kann sich für Sie schon lohnen, wenn Sie uns zunächst völlig unverbindlich um unsere neutrale Zweitmeinung zu Ihrer Vermögensstruktur bitten. Sie erhalten von uns eine valide Analyse, wie resilient bzw. fragil wir die Gesamtstatik Ihres Vermögens einschätzen.
Das Ergebnis kann für Sie äußerst relevant sein, da für die kommenden 8 bis 10 Jahren mit mehr „Starkwetterereignissen“ an den Kapitalmärkten zu rechnen ist.
Nutzen Sie die Zeit und stellen Sie Ihr Vermögen jetzt so auf, dass Sie niemals in die Verlegenheit eines hektisch-emotionalen Entscheidungszwangs kommen.

Wünschen Sie einen Rückruf?

JA, bitte rufen Sie mich in den nächsten Tagen an.



Klicken Sie hier, um uns Ihre Bitte um einen Rückruf mitzuteilen.
Wir kommen baldmöglich auf sie zu.